Samstag, 30. Dezember 2017

PROSIT NEUJAHR!!!.... und ein kurzer Jahresrückblick

Ich habe mir Beispiel an einigen Blogerinnen genommen und irgendwie versuche ich mein wirklich ereignisreiche Jahr zusammenzufassen...

Mein Jahresanfang ist meistens "fad"... irgendwie auch heuer... mind. kann ich mich an nichts "Besonderes" erinnern. Was aber die erste Jahreshälfte prägte, war die penible Vorbereitung meines Umzuges von Wien nach Neusiedl am See.
Ich habe monatelang cm-genaue Einrichtungspläne gezeichnet, neue Möbel vorbestellt und die ich nicht mitnehmen konnte/wollte verkauft/verschenkt.  Dazu mußte ich auch einen passenden Käufer für die Wiener-Wohnung finden. Mein Umfeld hat mich über detaillierte Vorbereitung verspottet, aber es hat sich definitiv gelohnt, alles hat wie geplant funktioniert.

Am 20.Juni war es soweit, Schlüsselübernahme, und gleich an dem Tag "ziehte" mein Bekannter, ein begnadeter Handwerker ein, um alles Mögliche und Unmögliche zu erledigen. Am nächsten Tag kam der erste Teil meiner Sachen, damit wir mind. auf Betten schlafen konnten. Ich muß nur erwähnen, daß alles bei 36° im Schatten geschah... unbeschreiblich harte Tage.

Ende Juni kam der zweite Teil meiner Sachen, große Hilfe hatte ich nicht mehr, darum ging's bisserl langsamer und die Hitzeperiode dauerte noch an. Ufff...
Aber meinen Geburtstag Anfang Juli konnte ich schon voll eingerichtet in meiner neuen (behindertengerechten) Mietwohnung (mit mir selbst alleine) feiern. 🍕🍷

Als Belohnung für die echt harte und arbeitsreiche Zeit habe ich mir nach 3 Jahren (4 OPs inzwischen) Urlaub, eine Kreuzfahrt gegönnt! 🚢 Ich beschloß, dies als neue Tradition einzuführen und mind. einmal im Jahr wegzufahren... Schiff Ahoi! ⚓
Eine neue ist bereits gebucht! 🌌😄

Dabei mußte ich erkennen, daß es mit meinen Knieschmerzen und Geheinschränkung nimmer weitergehen kann. So entschloß ich mich für eine erneuerte Knie-OP, eine Totallösung (TEP). Geschieht Mitte Jänner 2018.

Die letzten 3 Monate war ich eher kränklich, schwach. Viele "Wehwehchen", die mich zeitweise aus der Bahn geworfen haben. Die Krönung war die ungeplante Baustelle in der Wohnung meiner Mutter, die ewige 5 Wochen dauerte. Graus!

Im Hintergrung ist/war mein Jahr (besser Jahre) durch Gesundheitszustand und Launen meiner Mutter geprägt, für welche ich mich 100%ig alleine kümmern muß. Daß es extrem nervenbelastend und -zerrend ist, möchte ich nimmer weiter erläutern...

Aber 2017 brachte mir auch viel Freude! 😃😃😃
Nach langer Überlegung und Unterschützung meiner neuen (Strick)Freundin Anneli (Fadengold) beschloß ich, meinen eigenen Strick-Blog auf die Welt zu bringen 😉😆
Im August war es soweit, mein erster Beitrag erblicke die Online-Welt! 😁😄😃
Ich liieeebe meinen Blog, es zu schreiben, in anderen zu lesen, kommentieren.

Nach 5 Monaten seiner Existenz bedanke ich mich bei meinen Leser(innen) sowie Followern herzlichst für Interesse sowie zahlreiche Kommentare! 💐💐💐
Es sind einige (Schreib)Freundschaften entstanden und vielleicht bringt 2018 auch persönliche Treffen, was mich sehr freuen würde!

Das ich viieeel, wiklich viel gestrickt habe, ist klar. Ab August berichte ich, viele vorige 2017-Strickprojekte wurden nicht erwähnt. Gezählt habe ich sie nicht, nur eines weiß ich, die Zahl ist 2-stellig! 2016 waren es 19 Pullis etc.




Und damit schließe ich mein Jahr 2017 ab und...

an ALLE meine Leser(innen), dessen Familien und Freunde!





Kommentare:

  1. Auch ich wünsche dir ein super 2018
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. hallo nora,
    wünsch dir ein ganz tolles jahr 2018 mit viel spass am nadeln und bei deiner urlaubsfahrt. toi toi toi für deine op auf dass du wieder flott herumwuseln kannst
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nora.
    Komm gut ins Jahr 2018!
    Alles, alles Gute für deine OP und dass danach alles besser wird!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Chrissi, die Hoffnung bleibt... 😉

      Löschen
  4. Na da wünsche ich dir für 2018 alles Gite, insbesondere für dein KnieOP. Das wird dann bestimmt besser.
    Und Richtung Östereich?! Ja gerne mal. Vielleicht mal zu einem Strickevent?! Was gibt es da so bei euch?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♡lichst! Schön ist sicher unser "Strickschiff.at". Lassen wir uns überraschen, was das Jahr diesbezüglich bringt... 😍
      VlG Nora

      Löschen
  5. Danke für Deinen Rückblick! Nun weiß auch ich im Detail seit wann (und warum) es Dich in der Bloggerinnen-Welt gibt.. ;-) Ja, Anneli ist eine großartige und anregende Strickerin.
    Deine Projekte gefallen mir ausgesprochen gut, ebenso Dein Durchhaltevermögen und Deine Begeisterung für immer wieder Neues.
    Leicht war dieses Jahr nicht immer für Dich, aber Du hast die Herausforderungen bestens gemeistert. Auch die OP Mitte Jänner wird gutgehen. :-)

    Liebe Nora, ein gutes Neues Jahr wünsche ich Dir!
    Und vielleicht gelingt uns einmal ein Treffen?

    Herzliche Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena, dankeschööön! 🌹
      Treffen wäre nett, mal schauen, jenachdem wo Du zuhause bist 😉😊
      Vlg Nora

      Löschen
  6. Liebe Nora
    Ich kann nur sagen "Respekt" nicht nur das du soooooo viele schöne Sachen gestrickt hast ,nein auch wie du dein Privatleben gemeistert hast und nun hoffentlich positiv ins Jahr 2018 startest sicher ohne Knaller das geld kann man ja bei in Wolle investieren ;)
    Liebe Nora ich wünsche dir einen guten Rutsch und alles Liebe und gute vor allem Gesundheit für das neue Jahr und wer weiß mein Mann und ich sind im August wieder ein paar Tage in Wien ;)
    GLG von Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliches Danke, liebe Carola! Zwar ist zum Jahreswechsel ein Katzensprung, aber August kommt sicher (bald 😉) und ich würde mich auf ein Treffen jetzt schon freuen! VlG Nora

      Löschen
  7. Liebe Nora! Du hast das alte Jahr so tapfer gemeistert und so vielen Herausforderungen die Stirn geboten und dich nicht unterkriegen lassen, dafür kann man dich nur bewundern. Bleib weiter so eine Kämpferin! Das heißt ja nicht, dass man nicht auch mal die Ohren hängen lassen kann... Wir haben ja alle unser schönes Hobby, das uns wieder ruhig und glücklich macht. Das Stricken hat mich aus so manchem Tief herausgeholt und so wird es dir wohl auch gehen. Du warst so was von fleißig und hast ganz tolle Sachen gearbeitet, alle Achtung! Lass dir deinen Sekt schmecken und freue dich auf ein neues spannendes Jahr! Liebe Grüße von Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daggi, ein ♡liches Dankeschön!!! Ja, hast vollkommen Recht, Stricken ist Balsam für die Seele, Nerven! Ohne diesen ruhigen sowie kreativen Part, wer weiß, wo ich heute gewesen wäre...
      Ich freue mich auf 2018, ich hoffe, daß das neue Jahr gewisse Erleichterungen bringen wird... Hoffnung stirbt ja zuletzt... 😉
      VlG und Dir & Familie gesundes und glückliches 2018, Nora

      Löschen
  8. Nora, kannst du mir nitte mal eine Mail schreiben?! Ich finde hier deine Mailadresse nicht.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nora.....
    Ein frohes Neues Jahr und herzliche Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nora, ein gutes neues Jahr wünsche ich Dir! Mögen Dir viele glückliche Stunden beschieden sein. Nicht immer das Leben einfach - ich drücke die Daumen, dass es Dir gut ergeht. Wunderbar, dass Du Deinen Blog eröffnet hast und an Deinen Strickkunstwerken teilhaben lässt. Du bist eine begnatete Strickerin, eine richtige Künstlerin an der Nadel! Da bin ich gespannt auf viele neue Werke. Ich danke Dir für die Besuche auf meinem Blog und Dein freundliches und regelmäßiges Kommentieren! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viieeelen viieeelen herzlich Dank für Deine netten Worte! 😚
      VlG Nora

      Löschen
  11. Liebe Nora,
    alles, alles Gute für 2018, ganz besonders aber drücke ich Dir die Daumen für die OP und daß Du danach keine Beschwerden mehr hast !!!

    Dein neues Pullover Projekt sieht sehr spannend aus, und mit den kleinen Perlen wird er ganz besonders :-)
    bei mir ist die Strickluft zur Zeit raus, zwei Teile muß ich noch fertigmachen, dann ist erst einmal Pause ...
    irgendwann kommt dann wieder ein neuer Schub. Allerdings werde ich mit Spannung weiter verfolgen was bei Dir so für tolle Sachen entstehen :-)

    Ganz liebe Grüße
    Brigitte HH

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, dankeschön von ganzem ❤!
      Manchmal ist eine Kreativpause notwendig, um neue Idee, Motivation zu finden.Ich bin sehr froh, wenn Du bei mir vorbeischaust und ein Lebenszeichen hinterläßt.
      Schöne Zeit und vlG Nora

      Löschen
  12. Es ist schön, dass der BLOG deinen Leben bereichert. Ich wünsche dir ein glückliches, gesundes und kreatives Jahr 2018!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nora,
    Dein Jahr war sehr ereignisreich, und das nicht immer im positiven Sinne. Trotzdem hast Du sehr viele schöne Projekte gezaubert! Ich wünsche Dir ein etwas ruhigeres 2018 mit viel Freude und Gesundheit. Ich freue mich, dass wir uns im Sommer treffen :-)
    Ganz liebe Grüße und alles Gute für Deine OP!
    Anneli

    AntwortenLöschen