Mittwoch, 4. Oktober 2017

Über DILEMMA, NEUE PROJEKTE, MOSAIK-FIEBER... und echtes Fieber 🤒😷

Morgen werden' s 7 Tage, die ich vom Urlaub zurück bin... und weitere 7 Tage, die ich mit Fieber, Mega-Schnupfen aber ohne Kräfte im Bett bleibe bzw. bleiben muß!
Zwar muß das Leben um mich versorgt werden, d.h. Einkäufe und Erledigungen, aber nur kurze kräftesparende Unterbrechungen.
Ich kann mich nicht erinnern, ob ich irgendwann sooo was von stark verkühlt war! Oder war es doch echte Grippe?...

Was auch nicht funktioniert, ist meine Vorstellungs- sowie Entscheidungskraft.
In den letzten 3-4 Tagen habe ich 4 verschiedene Maschen-/Musterproben für 4 verschiedene Pullis, welche seit Frühjahr eingeplant und passende Wolle besorgt war(en), gemacht.
NIENTE, NIX UND "0" hat mir gefallen! Alles entsorgt und das Garn in mein Wolllager zurück verstaut... einen sogar bei Ebay zum Verkauf angeboten...
Es macht mich ungeduldig, richtig zappelig einige Tage nur mit grübeln zu verbringen!
Alles dreht sich in meinem Kopf nur um MOSAIK-MOSAIK-MOSAIK!!! 

Liebe Ute, war es notwendig, diesen Mosaik-Virus auszusetzten???
Es gibt kein Gegenmittel, Mosaik-Fieber ist stark und widerstandsfähig!
Je früher man nachgibt, desto schneller ist dieser willenloser Zustand beendet!

ALSO bestellte ich heute Zauberbälle und samt passendem Zwischengarn.
Meine Stoßgebete in Richtung meines Lieferanten und Zustellers lassen mich hoffen, daß ich am Freitag diese auch bekomme!

📌📌📌
Vor einem Jahr gab es solches Problem nicht!
Damals entschied ich mich ganz spontan mein Eigen-Strickprojekt zu verwirklichen! Nach ein paar Berechnungen wurden Maschen aufgeschlagen und losgestrickt.
Ich fand das Ergebnis gelungen und strickte gleich eine zweite Farbversion.
Ein Garn, zwei Farben, total andere Wirkung...

Voilà...
Eigenentwurf, LG Colorato, Herbst 2016
Material: Lana Grossa COLORATO
ND: 4-4,5 Rundstricknadeln
Strickrichtug von oben (unterhalb des Halsausschnittes) nach unten.
Zusammengenäht wurden die Ärmeln und Seiten. Es wäre sicher möglich gewesen, den Rumpfteil in Runden zu stricken, nur wäre der Farbverlauf zu "dünn", einreihig.

⛴⛴⛴⛴⛴
Am Sonntag den 8.10. legt das 2. STRICKSCHIFF von Mörbisch aus ins Neusiedler See ab! Eine schöne Veranstaltung, die ich geplant habe zu besuchen.
Aus heutiger Sicht ist meine Teilnahme noch unsicher... 😭😭😭

Liebe Grüße, Nora

Kommentare:

  1. Liebe Nora, das schaffst du doch bis zum 8.10. ! Ich wünsche dir schnelle Genesung bis dahin. Strickschiff - das hört sich toll an. Würde ich auch gern machen. Und dein Dilemma.....das hört sich schlimm an, ist es aber gar nicht. Wenn es mir so geht, muss ich erst ein paar mal drüber schlafen und dann kommt die "Erleuchtung". In der Zwischenzeit mach ich was ganz anderes, Ungeplantes wie z.B. Socken stricken (die kann man auch schnell wieder in die Ecke verbannen). Übrigens sind diese beiden Pullis Meisterklasse. Liebe Nora - kommt Zeit, kommt Rat, also gute Besserung und nicht verzagen. Liebe Grüße Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daggi, vielen lieben Dank!
      Auf die Erleuchtung warte ich noch, inzwischen habe "Zeit" aufzuräumen 😉😅😅 und meine Gedanken zu "sortieren" 🤔.
      VlG Nora

      Löschen
  2. Liebe Nora,
    ich wünsche Dir auch, dass ganz schnell wieder auf die Füße kommst. Allerdings solltest Du Dich lieber richtige ausruhen und die Veranstaltung lieber sausen lassen, wenn Du nicht 100 %ig fit bist. Versuche es doch mal mit der Mosaik-Medizin von Ute ;-) Vielleicht ist das das perfekte Mittel, mit dem Du den Virus in die Flucht schlagen kannst. Deine beiden Pullis sehen sensationell aus!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli, hast ja vollkommen Recht! Was nützen Pläne, wenn man keine Kraft zum Umsetzten hat! Also 1.Ziel = gesund werden!
      Wir haben aktuell so trübes nasses Wetter hier, welches nicht gerade zum Aufenthalt draußen einlädt. Also Schal um den Hals, heißen Ingwertee und warten auf Godot... in diesem Fall meine bestellte Wolle 😃😃😃!
      Bussi Nora
      (wann kommt Dein Reisebericht?)

      Löschen
  3. Liebe Nora, auch von mir nochmal alle guten Wünsch für schnelle Besserung, da hast Du aber was Hartnäckiges geschnappt! Deine beiden Pullis sind Oberklasse, eine tolle Idee, die Du da "ausgebrütet" hast!
    Ja und mit dem Mosaikfieber, da fühle ich mit Dir, hab mich auch schon bei Ute beschwert ;-) Ich mache es wie Dagmar, ich stricke was ganz anderes, bis die Virus-Wellen nicht mehr ganz so hoch schlagen und dann gehe ich mit Ruhe daran, ein passendes Projekt dafür zu suchen. Aktuell hab ich einen RVO-Pulli auf den Nadeln, der nur auf den Ärmeln einen Musterstreifen hat, alles andere ist glatt rechts. Tootal langweilig aber ideal zum Gedanken beruhigen.
    Werd nun schnell gesund, liebe Grüße - Regina
    P.S: Die Seelentröster sind unterwegs zu Dir!


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, ich freue mich schon, daaankeee! Meine "Brieftaube" konnte sich erst gestern auf den Weg machen...
      Ja, es sind solche Phasen, wenn man mit sich selbst nicht zufrieden ist, dann paßt rundherum auch nichts... man muß einfach durch... ich muß mir nur selbst in den Popsch "treten", dann bin ich wieder voll "da"!
      Schöne Grüße Nora

      Löschen
  4. Hallo Nora,
    Dieses Mosaik hat mich auch schon angekribbelt. Ich glaube aber widerstehen zu können. Ich habe ja noch so viel vor. Und nachdem ich mein Grauehaareprojekt fertig gestellt habe, brauche ich erst einmal etwas, was meine Nerven wieder beruhigt.
    Liebe Grüße und danke für deinen lieben Kommentar
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, kann ich mir gut vorstellen, dann jetzt ein Entspannungsprojekt kommen muß.
      Ich schaue gerne in Deinen Blog rein, gibt's immer was Schönes, Interessantes.
      LG Nora

      Löschen
  5. Liebe Nora,
    die Pullover haben ein sehr originelles tolles Design, vor allem der knallige bunte hat es mir angetan, den würde ich sofort anziehen :-))

    Das mit der " Erkältung " ist ja richtig gemein, werde bloß schnell wieder gesund.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, es freut mich! 😚😚😚
      Bei so vielen Knallfarben muß es simpel bleiben und nur dem Farberlauf Vortritt lassen. Da horizontale Streifen für mich nicht in Frage kommen, mußte ein optischer Kaschierer her 😉
      Wg. meiner Erkältung reißt schon mein Geduldsfaden... 😳😷🤒 grrr...
      Schönen Abend noch! Nora

      Löschen
  6. Ich wünsche dir eine schnelle und vor allem nachhaltige Besserung.
    Sollst mal sehen: mit steigender Gesundheit lässt auch die Unzufriedenheit nach und die Entscheidung fällt leichter, was du nun in Angriff nimmst.
    Solche Situationen kennt wohl jeder und bei mir wandert dann etwas völlig anderes auf die Nadeln oder ich geh ne Runde nähen ;-)
    Ganz herzliche Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen