Freitag, 11. August 2017

Meine "Degrade"-Wellen 🌊🌊🌊... oder mein letztes Projekt "Nebel in Venedig" 😃

Ich mag sehr gerne Verlaufs- bzw. Degrade Garne.
Um dem Farbverlauf Schwung bzw. Bewegung zu geben, präferiere ich einfache Wellen-/Zig-Zag-Muster. Es war auch in diesem Fall so...

                                    nach dem Motto: mit geringen Mitteln zur großen Wirkung

Ich hatte zuhause noch 2 Knäuel von Lana Grossa Meilenweit MAGICO DEGRADÉ (3555) und wollte es nicht zur Socken verstricken. Dieses Garn wurde schon aufgelassen 😢 ... finde seeehr Schade, da es im Vergleich zur aktuellen Magico-Wolle längeren Farbverlauf hatte und damit sich besser für größere Stricksachen eignete.


Dazu habe ich von Drops die FABEL (für Rücken, Ärmel und Kragen) und  KIDSILK in Grau als Beilaufgarn genommen.
Gestrickt habe ich mit ND 3,5 und 3,75.

Und hier das Ergebnis...

Eigenentwurf, "Nebel in Venedig", Juli 2017

Der Pulli hat einen fantastisch weichen Griff, gaaanz kuschelig sowie edel!
Ich ❤ ihn! Winter kann kommen! ❄☃️🌨

Ein schönes Wochenende wünscht
Nora

Kommentare:

  1. Tolle Strickidee, liebe Nora!
    Und guter Name..

    LG Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön 😚 liebe Elena!
      Ein schönes Wochenende!
      LG Nora

      Löschen
  2. Liebe Nora,
    der Pulli ist wunderschön ,

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, vielen Dank!
      Der ist sooo was von angenehm auf der Haut! Hat Suchtpotenzial 😉
      VlG Nora

      Löschen
  3. Liebe Nora,
    Da bin ich schon und gleich sehe ich ein Projekt, wo du zwar nicht Silkhair aber ein ähnliches Garn kombiniert hast. Dein Pulli ist klasse und er steht dir gut, man sieht ihn doch auf deinem Profil-foto, stimmt´s?
    Diese Farbnummer von Meilenweit Magico mochte ich eigentilch nicht, aber das Mohairgarn hat einen tollen, sanfteren Fabverlauf daraus gemacht, das gefällt mir sehr gut. Die ÄRmel und auch den Rollkragen dann mit dem schönen Grauton zu stricken war eine sehr gute Entscheidung. Das macht das ganze noch edler. Klasse.
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa, ich danke Dir vielmals!
      Ja, es ist der Pulli vom Profilfoto! :-)
      Die Magico pur war auch nicht meins, hatte schon länger zuhause. Ich stand vor der Wahl KidSilk beige/creme oder hellgrau als Beilaufsgarn.
      Da ich aktuell ein ergrautes Mäuschen bin ;-), fiel die Entscheidung auf grau, was ich nicht bereue. Der Farbverlauf ist dadurch sehr edel.
      Ich finde es immer sehr spannend und überraschend, wie ein KidSilk-Beilaufsgarn das Strickstück ändert.
      VlG Nora

      Löschen
  4. Liebe Nora,
    Du hast mir den Pulli ja schon gezeigt, aber ich sage es trotzdem noch einmal: Das ist eine ganz tolle Arbeit! Wunderschön gestrickt und sehr harmonisch in den Farben. Jetzt kann es wirklich kühler werden!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Anneli

    AntwortenLöschen
  5. Danke, liebe Anneli! 😚😚😚
    Auch Dir schönes "Strick"-Wochenende! Deine Blätter wachsen wieder? 😉
    LG Nora

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nora, da hast du ja ein wunderschönes Stück gezaubert. Die Farben machen den Pulli sehr edel und er sieht sehr weich und warm aus. Dieses Zick-Zack habe ich noch nie gestrickt, ich muss das mal probieren. Schön, dass man sich gegenseitig inspiriert! Hab gerade in den Nachrichten vom Unwetter am Neusiedler See gehört. Hoffe, du hast nichts abbekommen. Lieben Gruß aus dem verregneten Brandenburg - Daggi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daggi, vielen lieben Dank! 😊😊😊 Zick-zack ist ganz einfach, ob glattRe oder KrausRe! Auch für Schal immer geeignet.
    Ja, ja, gestern hier Orkan mit 130km/h gemessen! Es hat hier rundherum vieeeles herumgeflogen und gescheppert, sogar kleine Boote durch die Luft gewirbelt.
    Meine Terasse ist verschont geblieben! Habe frühzeitig alles aus der "Schußlinie" geräumt.
    Einen schönen Abend noch... es schüüüttet auch bei uns 😊😊😊
    LG Nora

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nora,
    Dein neuer Blog gefällt mir ganz ausgezeichnet. Der Pulli ist ja der
    Oberhammer. Die Idee mit 2 Garnen ist super. Steht Dir ausgezeichnet.
    Aus welchem Heft ist denn der Marine Pulli mit den roten Zöpfen?
    Würde mich auch interessieren. Viele Grüße und ein schönes Wochenende.
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne, ooh, danke sehr :-)! 💐💐💐
      Es freut mich sehr, eine neue Leserin gefunden zu haben! ♡♡♡
      Der Pulli ist aus dem Rebecca-Strickheft Nr.69.⚓⛵🛳
      VlG Nora

      Löschen
  9. Hallo Nora,
    das ist ein traumhafter Pulli..und wieder bin ich total hin und weg von der Garn - Kombi! Das Zackenmuster wollte ich auch gerne nochmal einsetzen, aber ich hatte keine Ahnung wie..außer für einen Schal. Aber Deine Idee...super!
    Herzlichst,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,
      es freut mich, wenn Dich meine Strickprojekte inspirieren, neues auszuprobieren!
      Der Pulli ist wirklich sehr gelungen!
      Schönes Wochenende! Nora

      Löschen